Wassermann und Krebs

Wassermann und Krebs

Wassermann Krebs

Vom Sternzeichen Wassermann aus gesehen ist die Beziehung zum Sternzeichen Krebs nicht die allerbeste. Das Horoskop zeigt, dass die Elemente Luft (Wassermann) und Wasser (Stier) nicht gut zusammen passen.

Wassermann und Krebs Sternzeichen

Der Krebs ist im Horoskop 150 Grad (Aspekt Quinkunx) vom Wassermann entfernt. Sternzeichen, die dieser Abstand trennt, haben eine starke Wechselwirkung aufeinander, sind aber sehr unterschiedlich, weil die Elemente nicht zueinander passen und weil es unterschiedliche Geschlechter (Wassermann männlich, Krebs weiblich) sind.

Wassermann und Krebs

Aufgrund der Unvereinbarkeit der Elemente (unter Wasser kann nicht geatmet werden) und der unterschiedlichen Geschlechter passen diese beiden Sternzeichen nicht gut zusammen.

Partnerhoroskop Wassermann und Krebs

Dem Sternzeichen Krebs geht es auch im Partnerhoroskop um die Bindung, damit er, auf dieser aufbauend, ein Zuhause und eine Familie errichten kann. Der Krebs arbeitet also an einer festen Form. Der Wassermann hat die Tendenz jegliche Form zu durchbrechen. So können Krebs und Wassermann große Probleme miteinander bekommen. Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass der Krebs hauptsächlich gefühlsorientiert ist, während der Wassermann mit dem Verstand arbeitet und mit Gefühlen nicht so viel im Sinn hat. Was für den Krebs seine Familie ist, ist für den Wassermann die geistige Bruderschaft. Der Krebs muss lernen den Wassermann mit dessen Bezugsgruppe zu teilen. Dem Wassermann sind die Anliegen des Krebses zu eng und zu konventionell. Der Krebs bekommt beim Wassermann nicht die Form der emotionalen Sicherheit, die dieser verlangt.

Liebeshoroskop Wassermann und Krebs

Vom Liebeshoroskop her gesehen wird eine Beziehung zwischen den Sternzeichen Krebs und Wassermann nur dann funktionieren können, wenn der Wassermann bereit ist, sich emotional zu öffnen und vor allem emotional verbindlich zu werden. Für den freiheitsliebenden Wassermann machen Gefühle unfrei, so dass sich auch der Krebs bewegen muss, wenn er eine beständige Beziehung zum Wassermann herstellen will. Er muss lernen, dem Wassermann mehr Freiraum zu gewähren, als es sonst seine Art ist. So kann eine langanhaltende Freundschaft zwischen beiden doch möglich werden.

08. November 2011, Norbert Giesow

Sex Wassermann und Krebs

Sexuell gesehen ist dem Sternzeichen Wassermann der Krebs zu anhänglich und viel zu gefühlsbetont. Damit kann der rationale Wassermann wenig anfangen. Krebse sind in der Regel auch eher konservativ veranlagt und können mit der experimentellen und abgehobenen Art des Wassermanns wenig anfangen. All das ist einer erfüllten Sexualität nicht gerade zuträglich.